Wir betrachten den Menschen der in unser Haus kommt, als eine eigenständige Persönlichkeit die eine Körper-Seele-Geist-Einheit bildet.
Wir versuchen ihm unvoreingenommen entgegen zu treten und betrachten ihn als einen Menschen, der oftmals ein langes Leben hinter sich hat, welches ihn in seinem Empfinden für Glück, seinen.
ethischen Werten und Prinzipien geprägt hat.

Unsere Pflege findet in einer familiären Atmosphäre statt. Die Heimbewohner kennen sich untereinander und die Mitarbeiter oft aus früherer Zeit. Durch einen langjährigen und festen Mitarbeiterstamm wächst in der gemeinsamen Zeit sehr oft ein vertrautes und herzliches Verhältnis, das uns sehr wertvoll erscheint.
Einen freundlichen, respektvollen und natürlichen Umgang halten wir für wichtig, um den Bewohnern einen angenehmen Lebensabschnitt zu ermöglichen.

Die Individualität, die der Bewohner in diesem Abschnitt erfährt, entsteht aus Persönlichkeit, seiner Hilfsbedürftigkeit, aus den Möglichkeiten seiner Angehörigen und aus den Möglichkeiten des Hauses.

Es ist uns ein Anliegen, für die individuellen Bedürfnisse sensibel zu sein und diese zu respektieren. Durch die unterschiedlichen körperlichen, geistigen und emotionalen Situationen, in denen sich ein Bewohner befinden kann, haben wir verschiedene Pflegeschwerpunkte herauskristallisiert.